Ein Douglasien-Redwood–Wald im Arboretum Günterstal mit 100 jährigen Douglasien und 25 jährigen Redwoods hat sich über einen langen Zeitraum so hervorragend entwickelt, dass nun auf Initiative der FSAG ( Freunde des Stadtwald-Arboretums Guenterstal ) beim Städtischen Forstamt Freiburg Antrag gestellt wurde, diesen Waldteil unter forstamtlichen Schutz zu stellen und auf Dauer zu erhalten.

Forstamtsleiter Dr. Burgbacher hat den Antrag begrüßt und der dauerhaften Unterschutzstellung zugestimmt.

Die erstmalig 1896 in Freiburg gepflanzten Douglasien haben sich seither hervorragend entwickelt.
Die Douglasien in diesem Bestand haben bereits über 50 m Höhe erreicht und starke Stämme mit bis zu 20 m³ Volumen gebildet.
Die Redwoods haben sich im Schutz der Douglasien gut entwickelt und stellen zusammen mit den Douglasien ein einmaliges Waldbild in Deutschland dar.
Die in Mitteleuropa wohl weiterhin seltenen Redwoods stammen aus dem Norden des natürlichen Verbreitungsgebietes in Oregon und wurden mit selektionierten Herkünften aus England, Frankreich, Dänemark u.a. gemischt.
Das Ziel ist die Darstellung eines natürlichen Waldbildes aus dem Westküstenbereich der USA und die Demonstration der starken Douglasien auch weit über die bereits erreichten 100 Jahre hinaus.
Wir wünschen diesem Waldbestand ein hohes Alter mit Douglasien, die am Naturstandort 600 Jahre alt und 100 m hoch werden und Redwoods, die sie mit einem Alter von 2000 Jahren und 120 m Höhe noch übertreffen.

 



Pfeil nach oben Douglasien-Redwood-Bestand
Stadtwald Freiburg, Abt. 14


Pfeil nach oben Sequoia sempervirens
Alter Baum USA, California




Pfeil nach oben Sequoia sempervirens
(Redwood, Küstenmammutbaum)
im heimischen Verbreitungsgebiet




Pfeil nach oben Sequoia sempervirens
Zweige und Zapfen
 

Pfeil nach oben
Pseudotsuga menziesii (Douglasie)
Altbaum, 350 Jahre alt, USA, Oregon




Pfeil nach oben Sequoia sempervirens
"Fairy Ring": Etwa 200-jährige Redwoods, entstanden aus peripherem Stockausschlag an einem gefällten Urwald-Riesen
Zum Seitenanfang